EDI

Die Vernetzung des Handels mit der Lieferantenseite ist eines der wesentlichen Instrumente zur Optimierung der Zusammenarbeit.

Dabei geht es um die Verbesserung des Warenflusses in der gesamten Lieferkette und den elektronischen Fluss von geschäftsrelevanten Informationen über die Unternehmensgrenzen hinweg.

Viele manuelle Schritte bei z.B. der Auftrags- und Rechnungserfassung können durch den Austausch papierloser Belege entfallen. Der Austausch von Abverkaufszahlen zwischen Handel, Verband und Industrie unterstützt eine kundengerechte Sortimentsplanung. Heterogene EDV-Strukturen auf der Lieferanten- und Händlerseite stellen eine zentrale Problematik dar.

Gegenstand des elektronischen Datenaustauschs ist die Anbindung der WWS- und ERP-Systeme der Lieferanten und Händler über das nmedia Clearing-Center. Händler und Lieferanten können sich an den nmedia Business Integration Service mit ihrem WWS/ERP-Systemen anbinden und die Bestellungen, Auftragsbestätigungen, Rechnungen, Abverkaufsdaten... etc. über eine zentrale Clearing-Stelle austauschen.

Wesentliches Merkmal der nmedia Dienstleistung ist, dass nmedia sich der jeweiligen Schnittstelle anpasst. D.h. der Teilnehmer braucht nur eine Import- und Export-Schnittstelle und er kann am elektronischen Datenaustausch teilnehmen. nmedia übernimmt die Anpassung der Formatstrukturen und prüft auch, ob die Daten bei dem jeweiligen Partner verarbeitet werden können.

 

Vorteile für den Lieferanten               

  • Verringerung der Prozesskosten
  • Einsparung eigener EDI Systeme
  • Optimale Unterstützung des Handels im Hinblick auf Kundenservice
  • Direkte Informationen über Abverkaufszahlen und Optimierung des Bestandsmanagements
  • Minimierung von Fehlerquoten
  • Einen Ansprechpartner für den elektronischen Datenaustausch
  • Befreiung von administrativen Abläufen

 

Vorteile für den Händler

  • Vereinfachung der Beschaffungsprozesse
  • Ständiger Überblick über Liefertermine, Liefermengen und Bestellwerte
  • Zeitersparnis bei der Wareneingangsbuchung
  • Automatische Bereitstellung neuer Datenfelder bzw. Feldinhalte vom Lieferanten
  • Keine Implementierung von ERP-Systemen
  • Geringer Aufwand für die EDV-Anpassung
  • Aktueller Austausch von Informationen mit den Lieferanten zur Optimierung der Sortimentsgestaltung
  • Kostenlose Rückwege vom Lieferanten zu den Bestellungen, die über die nmedia durchgeführt wurden

nmedia - wir vernetzen!

Kontakt

  • nmedia GmbH
         Kirchfeldstraße 69A

         40217 Düsseldorf
         Deutschland/Germany

  • +49 211 600 95 6
  • +49 211 600 95 85
  • info@nmedia.de